Die Vorteile des Yoga für unsere Gesundheit

Yoga ist heute eine der beliebtesten Sportarten geworden, wenn es um Entspannung geht. Sehen wir uns unseren stressigen Arbeitsalltag an, ist es nicht verwunderlich, dass Yoga immer beliebter wird. Denn diese Art der Bewegung übt nachweislich einen positiven Einfluss auf die Ausgeglichenheit und die physische und psychische Gesundheit aus!

Bei Yoga handelt es sich um eine alte Praxis, die vor allem im Buddhismus und in Indien zu finden ist. Der Begriff Yoga kommt aus dem Sanskrit und bedeutet verbinden und zusammenbringen. Seit einer Ewigkeit werden verschiedene Yoga-Arten praktiziert und weiterentwickelt. Ziel ist es, die menschlichen Seelen zu berühren und die persönliche, individuelle Einstellung und Lebensqualität zu verbessern. Dafür müssen wir uns nur eine ruhige, entspannte Ecke oder Umgebung suchen, eine Unterlage wie eine Yoga-Matte oder eine Matratze mit weichem Bezug von Bemz, und schon kanns losgehen.

Die Positive Wirkung von Yoga

Yoga hat nachweislich positive Folgen für unsere Gesundheit. Dazu gehören zum Beispiel der innere Frieden, die seelische Balance sowie die Senkung des Stress-Pegels. Yoga hilft außerdem beim Abnehmen auf gesunde Art und Weise.

Folgende Vorteile bringt Yoga für Körper & Seele:

  • Stärkt die Muskeln und verbessert die Flexibilität und das Widerstandsvermögen
  • Beruhigung des Nervensystems, wodurch der Körper entspannter und gesünder wird
  • Mehr Energie, Entspannung und bessere Konzentrationsfähigkeit
  • Kräftigung der Knochen
  • Senkung des Blutdrucks und der Herzfrequenz
  • Verbesserung der Lungenkapazität
  • Ausschüttung von Endorphinen
  • Erhöhung der Beweglichkeit

Yoga verursacht eine ganze Reihe an positiven Reaktionen für den Körper und verbessert nachweislich die Lebensqualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.